Lustige Einblicke in das Quarantäneleben von Jennifer Aniston

Promis haben es aktuell auch nicht leicht, denn genauso wie jeder andere sitzen diese momentan zu Hause und haben keinen Job. Der große Unterschied ist nur, dass jene eine gigantische Villa zur Verfügung haben, während Normalsterbliche sich oftmals eine kleine Wohnung mit der Familie teilen müssen. Trotzdem kommt auf alle dasselbe Problem zu: Was tue ich mit meiner vielen Freizeit? Schauspielerin Jennifer Aniston gibt einige lustige Einblicke in das teilweise langweilige Leben in der Hollywood-Quarantäne.

 

Humorvolle Clips auf Instagram

Das die 51-jährige Schauspielerin Humor besitzt, zeigt sie in einem aktuellen Video, welches sie auf Instagram teilte. Zu sehen ist das Spiegelbild der Schauspielerin, wie jene gerade ihre Waschmaschine filmt. Darunter hat der „Friends“-Star die Musik von Tygas Corona-Hit „Bored In The House“ gelegt. Doch das war noch nicht alles, denn später zeigte die Schauspielerin auch noch einmal ihren süßen Hund Clyde, mit dem sie gemeinsam ihren Garten unsicher machte. Neben Clyde hat Aniston noch einen zweiten Hund. Gewiss ist der Schauspielerin langweilig, dennoch lässt es sich auf dem Anwesen, welches schätzungsweise 21 Millionen Dollar gekostet hat, doch gut leben. Es verfügt über sieben Schlafzimmer sowie elf Badezimmer, wie „Architectural Digest“ verlauten ließ. An keinen Ecken und Enden wird gegeizt, sodass auch noch ein paar Wochen mehr sicherlich kein Problem für Aniston wären.

 

Gewinne für glückliche Fans

Ganz nebenbei verlost Jennifer Aniston noch einen ganz besonderen Leckerbissen für alle Fans der Kult-Serie „Friends“. Bald soll es zu einer großen Reunion-Folge kommen, wo sie gemeinsam mit ihren Kollegen David Schwimmer, Lisa Kudrow, Matthew Perry, Matt LeBlanc und Courteney Cox noch einmal vor der Kamera steht. Auf „AllinChallenge.com“ können Fans mit viel Glück einen Besuch am Set gewinnen und die sechs Schauspieler in Action sehen. Doch das ist noch nicht alles, sondern zum Gewinn zählt auch ein kleines Kaffeekränzchen im bekannten Serien-Café „Central Perk“ mit den Stars der Serie. All das ist nicht nur eine riesige Freude für die Fans, sondern es gibt noch einen großen Pluspunkt. Das gesamte Geld, welches eingenommen wird, wird im Anschluss gespendet. In Aussicht darauf genießt sicherlich auch Jennifer Aniston noch etwas ihre Freizeit in ihrer großen Villa in Los Angeles.